Für mich und die ganze Belegschaft war das ein riesiger Fauxpas und für mich vor den Mitarbeitern beschämend ohne Ende. Ich entschied deshalb in Zukunft viel besser darauf acht zu geben was das Hamburger Catering anzubieten hat. Zuallererst wechselte ich die Location, weil der ursprüngliche Platz eng mit dem Caterer zusammenarbeitete. Die neue Location tat das zwar auch aber ehe ich mir überhaupt die Location ansah, wollte ich zu aller erst alles über das Catering herausfinden. In diesem Fall machte es den Eindruck ein bisschen professioneller zu laufen, was man daran merkte dass sie sich sofort notizen machten und ihre eigenen Ideen einbrachten. Diese Ideen waren allerdings keines Wegs von einer festgesetzten Karte sondern waren immer noch sehr variierbar.
Ich entschied mich dann direkt mit diesem Catering Service aus Hamburg zusammen zu arbeiten.

Ich meinerseits bin Boss eines Unternehmens und bin deshalb stets für das Management dieser in der Firma ziemlich oft stattfindenden Betriebsfeiern zuständig. Dafür muss eine Menge organisiert werden ebenso wie das Catering gehört zu einem der wichtigsten Punkte.

Am Ende war die Firmenfeier wirklich nett. Jeder Mitarbeiter war sehr glücklich mit dem Essen des Catering Dienstleisters.
Im anschluss an die Firmenfeier wurde noch tagelang über das leckere Essen geredet und selbst die nicht vegetarischen Gäste liebten beispielsweise das vegetarische Essen. Das Menü war riesig, jedoch wurde alles frisch zubereitet.

Ich versuche dann immer auf die Wünsche der zahlreichen Angestellten einzugehen und es nichts desto trotz hinzubekommen das es wirklich jedem schmeckt. Da wir auch viele auf-Fleisch-Verzichter und einige Menschen welche kein Schweinefleisch essen in der Firma haben, sollte auch jedes Mal darauf Acht gegeben werden. Auch Lebensmittelintoleranzen besitzen in der Firma komischerweise ziemlich viele. Ich muss also darauf achten dass zumindest für alle etwas dabei ist.

Ich bin glücklich mit der Feier und das lag an dem so guten Catering. Ich brauchte kein schlechtes Gewissen mehr vor den Mitarbeitern haben, da sie allesamt ebenfalls sehr positiv überrascht waren. In Zukunft möchte ich jedes Mal mit dieser Catering Firma aus Hamburg arbeiten.

Wir verabredeten uns dann noch ein zweites Mal um zusammen ein Menü zu erstellen. Zuvor schrieb ich mir alle Allergien und Sonderwünsche der Belegschaft sorgfältig auf um ja nichts zu vergessen. Wir stellten dann alle einzelnen Essen zusammen, wobei immer Vorschläge vom Catering Service kamen und ich diese wie ich wollte optimieren konnte. Für mich war dies eine sehr gute Zusammenarbeit welche sich gelohnt hat. Jedes Gericht sollte dann am Ende gekennzeichnet werden und am Ende gab es eine menge Gerichte, bei denen ich mir sicher war, dass hier jeder etwas finden würde.

Leider habe ich in der Vergangenheit exakt bei diesem Thema sehr miserable Erfahrungen mit Catering Servicen aus Hamburg gemacht. Teilweise kamen zum Beispiel gar nicht die bestellten Gerichte oder es wurde nicht auf die eben beschriebenen Gruppen geachtet. Dazu war es so dass Dinge wie Schweinefleisch oder Erdnüsse, auf die
etliche mit starken allergischen Reaktionen reagieren, nicht ausgeschildert wurden.

Ein guter Catering Service benötigt vieles um tatsächlich kompetent zu sein und passend für eine Veranstaltung zu sein. ICh meinerseits habe sehr schlechte Erlebnisse mit Hamburger Catering Dienstleistern gemacht und achte seit dem sehr akribisch darauf daß hier alles glatt läuft.