Ihr Wegweiser durch die sieben AKC Hund Typen

Der AKC Hund Registrierung ist die bekannteste Registrierung von Rassehundestammbäumen in den Vereinigten Staaten. Im Jahr 2006 gab es mehr als 900.000 Hunde in der AKC registriert. Um sich als reinrassiger registriert werden, muss der Hund haben Eltern, die als der gleichen Rasse mit dem American Kennel Club registriert sind. Sie verlangt auch, dass der Wurf als auch registriert werden.

Es gibt über 400 verschiedene Hundetypen weltweit, in der Tat hat unser Hunde-Begleiter mehr Variationen als alle Säugetierarten je known.Breeds sind in sieben Gruppen eingeteilt wobei jede Gruppe für verschiedene Zwecke gezüchtet. Jede Rasse hat ihre eigene Persönlichkeit und Temperament.

Der Herding Group ist eine Bezeichnung für Hunderassen für Hüte oder als Herdenschutzhunde dienen gezüchtet. Diese Gruppe wurde einmal mit der Arbeitsgruppe eingestuft, bis der AKC machte die Herden lebenden Gruppe ihre neuesten Bezeichnung. Diese Hunde sind super intelligent und haben große Ausdauer. Sie bilden ausgezeichnete Begleiter und reagieren positiv auf eine Vielzahl von Trainingsübungen, alles von Agilität, flyball, Suche / Rettung und Gehorsam Ausbildung. Hunde, die dem Konzern gehören Herding sind Deutsche Schäferhunde, Old English Sheepdog, Sheltie, Collies, Border Collies und Malinois.

Die Arbeitsgruppe ist eine Bezeichnung, wo Hunde gezüchtet, um Aufgaben wie Wasserrettungen durchzuführen, Schlitten Ziehen und Wachdienst. Diese Hunde sind sehr stark und groß, da sie für die Arbeit gezüchtet wurden. Sie sind am glücklichsten, wenn sie auch ausgeübt werden. Aufgrund ihrer physikalischen Eigenschaften, sie sind nicht immer gut für Haustieren geeignet, aber sie machen große Begleiter mit dem richtigen Training.

Hunde in der Arbeitsgruppe gehören Akita, Black Russian Terrier, Boxer, Dobermann, kanadischen Eskimohund, Deutscher Pinscher, Giant / Standard / Zwergschnauzer, Dogge, Dogge, Bernhardiner, Rottweiler und der Siberian Husky.

Die Windhunde zu züchten ist, dass wird gezüchtet, um Jäger zu unterstützen. Sight Hounds und Scent Hounts verwenden Sinnen auf die Spur zu ihrer Beute. Einige Mitglieder dieser Gruppe sind der Basset Hound, Bluthund, Windhund, Beagle und Rhodesian Ridgeback.

Die Terrier-Gruppe ist eine temperamentvolle und hohe Energiegruppe, Zwergschnauzer, Scottish Terrier, Bull Terrier, Airedale Terrier und enthält die American Staffordshire Terrier. Diese Hunde gezüchtet werden in erster Linie über und unter Tage Ungeziefer jagen. Sie können große Haustiere für die Rechteinhaber zu machen, aber seien Sie gewarnt … sie resolut mit wenig Toleranz für andere Kleintiere, die Briefträger und andere Nachbarschaft Hunde sind.

Ein Hund, der unglaubliche Instinkte besitzt, in Wasser oder im Wald , beispielsweise ein Labrador, Golden Retriever, Setter, Cocker Spaniel oder Pointer Dog gehört zu The Sporting Group. Diese Hunde sind in der Regel leicht geht, müssen häufige und regelmäßige Bewegung können auch ihren Meister in der Jagd nach Tieren und Vögeln zu helfen. Es gibt eine Gruppe mit dem Namen die Non-Sporting-Gruppe mit einem sehr breites Spektrum von Hunden wie ein Dalmatiner, Französisch Bulldog, Bulldogge und Keeshond.

Wenn Sie jemals den Ausdruck „Schoßhund“ gehört habe, beschreibt dieses Hunde, die das Spielzeug-Gruppe. Diese klein Hunde machen große Begleiter und sind gern wohnen in ihrer Herren Runde. Hunde wie Chihuahua, Mops, sind Yorkshire Terrier und pommerschen mit Stadtbewohnern, kleine Wohnräume beschränkt beliebt.

Der Sonstiges Gruppe rundet das Hundetypen. Hunderassen unter dieser Gruppe klassifiziert warten noch auf ihre endgültige Rasse Anerkennungsstatus des AKC, jedoch können sie immer noch für Titel konkurrieren. Die Redbone Coonehound, Norwegian Buhund und der Swedish Vallhund sind Hunderassen auf die Verschiedenes-Gruppe.