Hamburg Sehenswürdigkeiten

Abgesehen von meinem Musical-Tick bin ich auch ein äußerst großer Liebhaber von Naturlandschaften. Da es aber nicht viele Grünanlagen in der Perle des Nordens existieren, verweile ich äußerst gerne an der Elbe. Diese befindet sich direkt im Herzstück einer Großstadt. Welche Stadt hat sonst so etwas aufzuweisen? Meines Erachtens offeriert die Außenalster ziemlich viel. Entweder repräsentiert sie eine Oase der Ruhe beziehungsweise ich kann den Alltagshektik rauslassen. Ein mal entlang der Außenalster laufen sowie sich durch und durch auspowern – ein Ratschlag für jede Person. Es bilden sich ziemlich atemberaubende Ausblicke hierbei. Selbstverständlich ist es ebenfalls äußerst entspannt am Abend bei sonnigem Wetter mit den Bekannten dort einen Grillabend zu veranstalten wie auch den Abend ausklingen zu lassen. Jeder hat von dort aus ’nen hübschen Ausblick aufs Wasser mit etlichen Tretbootfahrern. Ich selber sollte einräumen, dass dort mein Lieblingsort in der Stadt ist. Doch gehen wir zu meinem 2. liebsten PLatz, der Elbstrand.
Welche Stadt hat sonst einen Strand zu offerieren? Exakt, Hamburg! Es ist einfach richtig authentisch an einem wunderschönen Sommerabend an die Elbe zu gehen wie auch dort zu grillen und möglicherweise das ein oder andere Trinkspiel da zu betreiben. Später am Abend kann man die Sonne dabei beobachten, auf welche Weise sie über dem Wasser hinab sinkt. Ein super Höhepunkt, meines Erachtens und ich lege es allen das Herz, mal dort hinzufahren.

Meiner Meinung nach ist der Venedig des Nordens einfach der tollste Ort. Die Stadt besitzt zahlreiche historische Orte wie z. B. die Außenalster oder den Elbstrand. Darüber hinaus gibt es noch sehr viele weitere Attraktionen so bspw. der Stadtpark bzw. der Reeperbahn…eine Pflicht für jeden Besucher. Macht euch am Besten selber ein Bild davon und reist baldigst zur Hansestadt Hamburg.

Diese Stadt hat Sehenswürdigkeiten, welche von großer Bedeutung sind. Der Hafen von Hamburg und der Fischmarkt zählen nach der weltweiten Umfrage zu den besten 100 Attraktionen. Dazu kommen noch die Alster, die Reeperbahn, die Speicherstadt wie auch natürlich das Miniatur Wunderland. Viele wird es eventuell verblüffen, doch jene Attraktionen haben eine eigene Beispiellosigkeit und stehen meiner Meinung nach berechtigterweise bei den besten 100 aller Attraktionen.

Venedig des Nordens ist die tollste Stadt des Landes. Die Stadt verfügt über eine Menge Theater, Konzerthallen sowie Museen. Weiterhin leben in Hamburg vielmehr als zehntausend selbstständig tätige Maler. Keine Region der Bundesrepublik verfügt folglich über so etliche Künstler wie das Venedig des Nordens.

Ich als großer Musicalliebhaber, sollte aber allemal das TUI Operettenhaus, die neue Flora & das Theater im Hafen erwähnen. Hamburg ist schließlich der 3. größte Musicalstandort & zählte im Jahr 2007 2 Mil. Musicalfans. Hinzustoßen außerdem zahlreiche kleinerer Theaterbühnen, so bspw. das St.-Pauli-Theater oder der Delphi Showpalast, auf denen zumeist nur eigen sproduzierte Gastaufführungen wie auch Musicalstücke gespielt werden. „Ich war noch niemals in New York“ war allemal ein Höhepunkt für meine ganze Familie. Das Musical wurde ab Dezember 2010-August 2012 in dem Operettenhaus gespielt. Obendrein sollte man auf jeden Fall das Musical König der Löwen, das seit 2001 in dem Theater in dem Hafen, Tarzan, das seit 2008 im Stage Theater & Rocky – welches relativ gegenwärtig ist und seit letztem Jahr aufgeführt wird.

Sehenswürdigkeiten Hamburg