Hamburg Fachanwalt Steuerrecht

Ulrich Hoeneß, allgemein berühmt als Uli Hoeneß, ist an dem 5. Januar ’52 geboren, in Ulm. Uli Hoeneß hat ein bewegtes Leben auf das er zurückblicken kann.

Nachdem Hoeneß die Spielerkarriere aufgrund seiner Verletzung beenden musste ging mit nicht mal dreißig Jahren Ende der Siebziger-Jahre in die Chefetage des Münchner Fußballclubs und schiendamit der allerjüngste Trainer in der Bundesliga, zu jenem Zeitraum bekam Hoeneß nach einer sechsjährigen Zeit mit dem Fußball Club Bayern München die Bundesweite Meisterschaft; es weiteren stellte er ein super Team zusammen. Er kauft guter Spieler welche herbeiführten, dass die Fußballmannschaft aus wirtschaftlicher und spielerischer Sicht aufsteigen durfte. Mit der Zeit wurde der FC Bayern München zum erfolgreichsten deutschen Fußballverein. Im Jahre 2009 wurde Uli Hoeneß auf der Jahreshauptversammlung zum Präsidenten des FC Bayern Münchens gewählt und beendete seine über dreißig Jahre anhaltende Managerkarriere.

Geplant waren vier Verhandlungen zu denen Uli Hoeneß alle persönlich kommen musste. Es wurden 4 Zeugen geladen die alle Experten für Steuern waren. Unter anderem auch jener Steuer-Fachmann, welcher Uli Hoeneß bei seiner eigenen Selbstanzeige beraten hat.

Mit der Mannschaft ist Hoeneß 1974 Worldchampion und 1972 sogar Europameister geworden. Als 22 Jähriger hat dieser fast sämtliche wichtige Meisterschaften gewonnen.

Letztes Jahr wurde Uli Hoeneß wegen des Verdachts von Steuerhinterziehung in sieben Fällen verklagt. Er hat erfolgreich bei der Börse spekuliert und verdiente eine unmenge an Geld. Jedoch erscheinten auf dessen keine Steuererklärungen von ihm auf. Aus diesem Grund hat er versucht mit einer Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung seine Tat aus der Welt zu zu schaffen. Doch die Anzeige, die von einem ehemaligen Steuerfahnder gemacht worden ist, wurde nicht akzeptiert, dass das Prozess eingeleitet worden ist. Darauffolgend wurde auch sein Anwesen von Ermittlern durchsucht. Vermutet wird, dass Steuern im Wert von 3,5 Millionen Euro nicht gezahlt wurden. Jener strafrechtlich relevante Betrag wird jedoch noch auf ca achthunderttausend € geschätzt weil das meiste bereits verjährt ist. Beginnend von einer Million € kommt meist eine Haftstrafe.

Früher, als aktiver Spieler gewann er in den 1970er-Jahren mit FC Bayern München jeden möglichen Siegestitel im Fußball, welche einen angesehenen Ruf besaßen. Er und seine Mannschaft gewannen öfter ebenso den Europapokal der Landesmeister, als auch den deutschen Meistertitel. Im Finalspiel spielte er zwei Male auf Atletico Madrid.

Zunächst glaubte man, dass Hoeneß auf Bewährung davonkommen würde was jedoch widersprüchlich ist, weil für Hinterziehung von Steuern im Normalfall eine Haftstrafe von bis zu 5 Jahren verhängt werden.

Anwalt Steuerrecht Hamburg

Das Medieninteresse schien gigantisch: Ca 450 Journalisten wollten Zutritt zum Prozess. Es gab jedoch nur ungefähr 50 Plätze für Journalisten welche unter den Reportern verteilt wurden. In 27 Sekunden sind alle Plätze bereits weg gewesen.

Abschließend lässt sich sagen dass seine Anzeige gegen sich selbst keine Wirkung hatte. Da jene eingereichte Selbstanzeige „nicht vollständig“ war, hatte diese keine Wirkung. Sie entsprach nicht jenen gesetzlichen Voraussetzungen, denn sonst hätte sich das Finanzamt mit eingeschaltet sowie das Verfahren gestartet.