Die sieben Aspekte der Heils

Wir sind in der Ära des Evangeliums vom Reich Gottes eingetragen. Dies ist eine Zeit, in den Leib Christi, die wir müssen manifestiert die Macht des Reiches Gottes nach rechts hier auf der Erde kommen zu konzentrieren (Matthäus 24,14). Ein Teil dieses Evangelium ist zu verstehen, dass er, der Bestand hat, bis zum Ende, wird gerettet werden.

Was bedeutet das für die Scharen von Christen, die gelernt haben, dass ihre Rettung war vollständig in dem Moment, sie, anerkannt Jesus Christus als ihren Herrn und Erlöser und ihn aufgefordert, in ihre Herzen? Wenn in der Tat, während Jesus uns gegeben hat vollen Zugriff auf unsere Erlösung, aber jedes einzelne Mitglied des Leibes Christi ist weiterhin erforderlich, um mit Ehrfurcht und Zittern bewirkt euer Heil (Philipper 2: 2). Dies sagt uns, dass das Gehen in der Fülle der euer Heil ist mehr als das, was die meisten Christen haben gelernt.

Ein Teil dieser tiefen spirituellen Versäumnis, für die der Leib Christi ist, zahlt einen hohen Preis, wie unser Mangel nachgewiesen manifestieren die Werke und Kraft Jesu als Beispiel für alle Menschen, ist darauf zurückzuführen, dass Mangel an Wissen und Verständnis der sieben Aspekt der Erlösung.

Die sieben Aspekte des Heils in dem Wort gefunden Sozo, die die griechische Übersetzung des Wortes „gespeichert“ in der englischen Sprache ist. Wenn Sie es nachschlagen in James Strong, werden Sie sieben Aspekte finden Sie unter:

1. Lieferung

2. Geschützt

3. Geheilt

4. Konserviert

5. Gespeichert

6. Haben Gut

7. Werden aus Voll

Leider wird dies in der Übersetzung der Bibel in die englische Sprache verloren. Also, Sie haben, um auf den griechischen Text gehen, um das volle Verständnis zu gewinnen. Sozo enthält alle sieben Aspekte der Erlösung. Und um in der Fülle unseres Heils gehen, müssen wir alle sieben Aspekte verkörpern.

Das Wort „perfektioniert“ bedeutet eigentlich „vollständige oder vollständige alt.“ Das ist, was wir nennen würde reifen. Wenn Sie auf den Herrn ausgewachsener, werden Sie vollkommen in ihm. Jesus uns tatsächlich verlassen die Verantwortung, sich zum vollkommenen Menschen (Mt 05.48; Epheser 4: 12-13) nicht, wenn wir unseren Körper (die) aber hier auf der Erde zu verlassen. Er hat einen Weg, auf dem wir frei von aller Sünde und jede Sache der Welt hier auf der Erde übrig. In der Tat, es ist der einzige Weg, wirklich die Werke von Jesus und die größere Werke, die wir berufen sind, hier auf der Erde (Joh 14,12) zu tun. [1.999.005] [1.999.002] Unser Ziel ist es, nicht nur eine sein Kind Gottes (dies geschieht, wenn wir Jesus Christus als unseren Herrn und Erlöser), sondern ein Sohn oder Söhne Gottes, die geschieht, wenn wir werden gereinigt und Herzen und in unserem Geist (siehe Johannes 1:12 gereinigt werden; Röm 8 : 14, Rom 08.19; Phil 2,15 Eph 4.12 – 13; 1. Johannes 3: 2). Dies geschieht, wenn wir wirklich glauben. Nach der Schrift, sind wir endlich an einem Ort des Glaubens in unserem Wandel mit dem Herrn, wenn „diese Zeichen und Wunder folgen, die glauben: In meinem Namen werden sie Dämonen austreiben; sie werden in neuen Sprachen reden, werden sie nehmen Schlangen aufheben, und wenn sie etwas Tödliches trinken, wird es ihnen nicht schaden;. werden sie die Hände auflegen, und sie werden sich (Markus 16,17 – 18) [1.999.005] [1.999.002] Außerdem sagt das Wort, dass “ Wer an mich glaubt, wird die Werke, die ich tun, soll er es auch; und wird größere als diese tun; weil ich zu meinem Vater gehen. „Was die Schrift sagt, Glaube ist und was wir wahrnehmen Glaube sind zwei verschiedene Dinge. Nach dem Wort, ist es nicht, bis wir die Offenbarung von Jesus als Herrn und muss in deinem Herzen glauben, dass Gott hath hat ihn von den Toten, so wirst du gerettet (Römer 10: 8).. Es heißt nicht, dass wir gerettet [1.999.005] [1.999.002] [1.999.003] Dies ist eine der am meisten missverstandenen Schriften [1.999.004] Sobald Sie. die Offenbarung dieser Schrift, es tatsächlich beleuchtet, dass das Gehen in der Fülle unserer Rettung kommt, nachdem wir glauben. Glauben katapultiert uns in die volle Offenbarung, die Jesus, der Vater und der Heilige Geist sind und wir dann in der Vollgas gehen, Herrschaft und Autorität, die in Jesus gehalten wird

Ja, das war der Moment, Jesus Christus starb am Kreuz für Sie und I. Die Suche wird dann wirklich getan -. und ich meine wirklich – zu glauben und sich in seinem Macht auf der Erde. Ja, es ist im Himmel gemacht wird, und jetzt ist es an Ihnen, und ich es hervorzubringen und zu manifestieren, das Himmelreich auf Erden. Es geschieht durch die in den Leib Christi, die wirklich glauben.

Becoming heilig ist der Prozess der perfektioniert. Heiligen bedeutet „unvermischt sein.“ Sobald wir ohne Mischung aus einer anderen als der Geist des Herrn in uns, werden wir heilig. Als wir zu diesem Teil unserer Spaziergänge mit dem Herrn zu bekommen, gibt es nicht mehr Dunkelheit, etwas unrein, der Welt, Werke des Fleisches oder nichts von Jesus in uns. Das ist, wenn wir gehen in der Fülle unseres Heils und manifestieren unsere Ganzheit in Ihm. Wir buchstäblich nur seine Früchte zu produzieren, weil es nichts anderes in uns

Hier ist ein weiterer wichtiger Verständnis -. Gott gab uns die Kraft, geliefert werden. Es ist nicht etwas, was Er nimmt sich zurück und für uns tut, es ist etwas, das wir in unsere Autorität, Glaube, Macht und Herrschaft zu bewegen und erkennen, dass wir schon haben. Aber, wie Jesus, die Jünger und die Ältesten in der Schrift haben, müssen wir es mit der Macht hat er in unserer Zunge gelegt befehlen. Und um dies zu tun, müssen wir die Offenbarung, dass Jesus der Name über alle Namen und dass Satan ihm unterworfen haben.

Wenn wir gehen und stehen in dieser Kraft und Glauben, nichts kann, dass zu stehen ist der Finsternis entweder in unserem Tempel (Körper) oder in unserem Leben, in jeder Hinsicht, Form oder Form. Jesus ist derselbe gestern, heute und in Ewigkeit (Hebräer 13, 8) und der Fülle seiner Macht liegt in uns jetzt auf die Erde. Wir müssen nicht warten, bis wir an die Fülle und Ganzheit seiner Macht zu erleben.

Wenn wir zu reifen Christen, erkennen wir, dass wir zu Felsen, an dem Jesus baut seine Gemeinde (Eph 16,18) . Wir werden unerschütterlich und nichts von der Welt oder dunklen Kräfte können uns berühren oder sogar bewegen uns (Matthäus 7,24) und dann wird Gott uns die Schlüssel für das Himmelreich zu präsentieren; und alles, was du wirst auf Erden binden wirst, im Himmel gebunden sein, und was du auf Erden lösen wirst, im Himmel (Matthäus 16:19) gelöst sein. Mit anderen Worten, wir – von hier auf der Erde – sind die Macht, Himmel und Erde bewegen, gegeben. Das ist, wie viel Kraft in dem Namen Jesu. Die Herausforderung besteht darin, dass viel zu viele der Leib Christi ist wirklich nicht glauben, wir werden immer noch von den Dingen der Welt und die Werke des Fleisches bewegt.

Per Definition ist das Wort, „erben“ die für den Zugriff auf und zu nutzen, während Sie leben. Wir sind in das Reich Gottes nicht erben, während wir am Leben auf der Erde sind. Das Wort ist klar, wer das Reich Gottes erben (Epheser 4.22 – Eph 5: 5; Galater 5, 16-21; 1. Korinther 6: 9-10). So sind wir nicht zu warten, um vollkommen gemacht werden, sollen wir tun, während wir noch auf der Erde. Das Wort sagt, dass, bis wir in seinem Auftrag arbeit – Gerechtigkeit -. Und haben keine weitere Werke des Fleisches (Dunkelheit) in uns, Gott nicht öffnen, die volle Kraft seines Reiches, um uns hier auf der Erde [1.999.005]

Auch per Definition zu „gefüllt“ werden mit etwas bedeutet, dass es nichts anderes, als dass Substanz vorhanden. Um wirklich mit dem Heiligen Geist erfüllt werden, bedeutet, dass es nichts anderes, als der Heilige Geist und die Fülle Gottes in uns. Deshalb können wir keine andere Früchte nicht produzieren, die der Heiligkeit und Ganzheit. Das Wort sagt uns, dass Sie ein Geist durch die Frucht es produziert (Matthäus 7,16 – 20) zu kennen. [1.999.005] [1.999.002] Daher ist in Wahrheit, können wir nicht mit dem Heiligen Geist erfüllt werden, bis wir sind heilig, ohne Mischung und haben das Vorhandensein von nichts anderes, als die Fülle Gottes in uns. Es klingt unmöglich, aber durch Christus, auf der Erde ist es möglich. Das ist, wie mächtig er ist, wenn wir in Ihm. Als wir ihn als unseren Herrn und Erlöser zu empfangen, empfangen wir den Heiligen Geist, wir sind nicht notwendig mit dem Heiligen Geist erfüllt, bis wir durch alle 7 Aspekte der Erlösung, die uns am Kreuz angeboten wurde, zu bewegen. [1.999.005] [1.999.002] Die Unglaublichste ist für mich die Liebe des Vaters. Er liebt uns so sehr, dass er sich um uns seine Gnade und Barmherzigkeit und ermöglicht es uns, ihn noch zu erleben, seine Liebe zu spüren, arbeiten unter seiner Salbung und erleben eine Sieg in unserem Leben, auch wenn wir noch tragen Dunkelheit. Das ist das schönste, was für mich! Er konnte es einfach lassen uns völlig desolaten, wenn wir nicht versuchen ihn tief genug für ihn, um seine Wahrheit zu uns verraten, aber er liebt uns trotzdem. Er gibt uns immer noch Zugriff auf seine volle Heil und die Kraft. Diese Art von Liebe ist irrsinnig.

Wir sind machtlos auf unseren eigenen, aber durch Christus, gewinnen wir Zugang zu dem Bereich des nicht hier auf der Erde und sind für alle in der Lage, was durch Christus, stärkt uns (Philipper 4,13). Nichts wird sein mit Gott (Matthäus 17.20; Mark 10.27; Lukas 1,37) unmöglich. Wir müssen dem Herrn für das Verständnis der Wahrheit dieser Lehre aus, als wir uns in Richtung der Erfüllung des Evangelium vom Reich in der ganzen Welt zu bewegen.